Der gemeinsame Weg

- Erziehungsarbeit erfolgt bei uns über Bindungsarbeit


Weg

Erziehung und Gehorsam müssen für den Hund immer einen ”Sinn“ machen. Dies ist die Basis unserer Arbeit. Hund und Mensch werden nicht nach einem starren Konzept, sondern individuell und nach den jeweiligen Bedürfnissen und dem Entwicklungsstand trainiert und gefördert. Dabei verfolgen wir eine gewaltfreie Umsetzung durch anerkannte Lehrmethoden. Die Ausbildung erfolgt zum Teil Video unterstützt – was sehr hilfreich in der Fehleranalyse bei der Arbeit mit Ihnen und Ihrem Hund ist.


Weg Um die natürlichen Anlagen der Hunde wie das Suchen, das Bringen oder das Verweisen zu fördern, liegen unsere Arbeitsschwerpunkte hauptsächlich in Auslastungsmodellen wie der Zielobjektsuche, Suchen und Apportieren und der Fährtenarbeit. Gerne sind auch nicht jagdlich geführte Jagdhunde in der Hundeschule-Moehlmann willkommen. Wir fördern die natürlichen Anlagen der Hunde. Bei uns können Ihr Hund und Sie gemeinsam herausfinden, was Ihnen Spaß macht. Denn Spaß ist die Voraussetzung für freudiges Lernen für Mensch und Hund.